Rezepte des Monats: Schinken-Kiwi-Knäcke

(für 1 Person)

 

Frühstücks-Rezept: Schinken-Kiwi-Knäcke - Foto: Dr. Karg’s Genuss mit Biss
Frühstücks-Rezept: Schinken-Kiwi-Knäcke – Foto: Dr. Karg’s Genuss mit Biss

Die Zutaten:

  • 2 Scheiben Dr. Karg‘s Knäckebrot Classic 3-Saat
  • 20 g magerer Schinkenspeck
  • 1 Kiwischeibe
  • Radieschenscheiben
  • Petersilie
  • Thymian

So wird es gemacht:

  1. Die Schinkenscheiben auf dem Knäckebrot anrichten.
  2. Die Kiwischeibe halbieren.
  3. Die Kräuter waschen und trocken schütteln.
  4. Ein Knäckebrot mit der Kiwi und Petersilie garnieren, das andere mit Radieschenscheiben und Thymian.

Nährwert: 267 kcal (1119 kJ), 12,5 g Eiweiß, 12,6 g Fett, 23,5 g Kohlenhydrate

Frühstücks-Rezept: Schinken-Kiwi-Knäckehttp://www.rezepte.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2014/07/Schinken-Kiwi-Knäcke.jpghttp://www.rezepte.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2014/07/Schinken-Kiwi-Knäcke-180x180.jpgTeam RezepteFebruarFrühstückHauptkategorieRezepte des MonatsRezeptewelt-AktuellSchweinSingle-RezepteZusatzkategorie25.07.2014,Aktuelle Küche,Die Rezeptewelt,Frühstücks-Rezept,Leichtes Frühstück,Recipe,Rezepte,Schinken-Kiwi-Knäcke,www.die-rezeptewelt.deRezepte des Monats: Schinken-Kiwi-Knäcke (für 1 Person)  Die Zutaten:2 Scheiben Dr. Karg‘s Knäckebrot Classic 3-Saat 20 g magerer Schinkenspeck 1 Kiwischeibe Radieschenscheiben Petersilie ThymianSo wird es gemacht:Die Schinkenscheiben auf dem Knäckebrot anrichten. Die Kiwischeibe halbieren. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Ein Knäckebrot mit der Kiwi und Petersilie garnieren, das andere mit Radieschenscheiben und Thymian.Nährwert: 267 kcal (1119 kJ), 12,5...Lecker kochen und backen geht mit uns ganz einfach ...