Warenkunde: Der Lachs

Rezeptewelt - Warenkunde -Die Rezeptewelt – Warenkunde: Der Lachs ist silberfarben mit großen dunklen Flecken und auch unter dem Namen Salm bekannt. Der im Handel angebotene Lachs stammt vorwiegend aus der Zucht.

Das Fleisch ist zart rosa bis orange- rot und besitzt einen besonders kräftigen Geschmack.

Generell gehört der Lachs zu den fettreicheren Fischsorten, je nach Art schwankt der Fettgehalt zwischen 8 bis 13%. Lachssteak eignet sich gut zum Braten.

Ganzer Lachs, schmeckt sehr gut wenn er gedünstet oder pochiert oder in Folie gegart wird.

Erhältlich ist Lachs auch in geräucherter Form.

Warenkunde: Der Lachshttp://www.rezepte.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2015/04/Rezeptewelt-Warenkunde-.jpghttp://www.rezepte.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2015/04/Rezeptewelt-Warenkunde--180x180.jpgTeam RezepteRezeptewelt-AktuellWarenkunde17.04.2014,Basis-Wissen,Die Rezeptewelt,Fisch,Hintergrund,Kochschule,Küchenwissen,Lachs,News,Warenkunde,www.die-rezeptewelt.de,Zart RosaWarenkunde: Der Lachs Die Rezeptewelt - Warenkunde: Der Lachs ist silberfarben mit großen dunklen Flecken und auch unter dem Namen Salm bekannt. Der im Handel angebotene Lachs stammt vorwiegend aus der Zucht.Das Fleisch ist zart rosa bis orange- rot und besitzt einen besonders kräftigen Geschmack.Generell gehört der Lachs zu den fettreicheren...Lecker kochen und backen geht mit uns ganz einfach ...